Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2011, 13:50   #1   Druckbare Version zeigen
skeptiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Molare Masse von Stoffgemischen

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob es bei der Bestimmung der molaren Massen von Stoffgemischen irgendwelche Besonderheiten gibt.

Ich habe z.B. ein Stoffgemisch aus zwei Stoffen (wie Ammoniak und Methanol, wo ja die molare Masse bekannt ist!), die in Wasser gelöst sind. Wie bestimme ich da jetzt die molare Masse der Lösung?

Muss ich die prozentuallen Masseanteile berücksichtigen oder kann ich einfach die molaren Massen addieren?

Vielen dank für die Hilfe.

Grüße, skep
skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 13:55   #2   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.147
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Eine Lösung hat keine molare Masse - nur ein Reinstoff.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 14:28   #3   Druckbare Version zeigen
skeptiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
Eine Lösung hat keine molare Masse - nur ein Reinstoff.
Und was hat sie dann?
skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 14:35   #4   Druckbare Version zeigen
Diamminsilber Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Eine Masse, ein Volumen, mehrere Stoffmengenkonzentrationen, mehrere Stoffmengen, eine Dichte, eine Leitfähigkeit, einen pH-Wert, einen Extinktionskoeffizienten, einen Dampfdruck, eine Aktivität, eine Viskosität,...
__________________
"Nimm das Universum und zermahle es zu einem ganz feinen Pulver, siebe es mit dem feinsten Sieb und dann zeig mir nur ein Atom Gerechtigkeit, ein Molekül Gnade."

-Tod in Hogfather-
Diamminsilber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 14:52   #5   Druckbare Version zeigen
skeptiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Zitat:
Zitat von Diamminsilber Beitrag anzeigen
Eine Masse, ein Volumen, mehrere Stoffmengenkonzentrationen, mehrere Stoffmengen, eine Dichte, eine Leitfähigkeit, einen pH-Wert, einen Extinktionskoeffizienten, einen Dampfdruck, eine Aktivität, eine Viskosität,...
...ok danke für die Info. Aber das nützt mir jetzt auch nicht gerade weiter!
skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 14:56   #6   Druckbare Version zeigen
skeptiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Ist es denn dann Möglich die Molare Masse von zwei in sich gelösten Flüssigkeiten zu berechnen oder wenn ich die Lösung als Flüssigkeit betrachte?
skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 15:28   #7   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.147
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Du könntes allenfalls eine mittlere Molmasse berechnen, aber was soll der Sinn davon sein?
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 08:49   #8   Druckbare Version zeigen
skeptiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Molare Masse von Stoffgemischen

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
Du könntes allenfalls eine mittlere Molmasse berechnen, aber was soll der Sinn davon sein?
Ja, das hört sich doch gut an. Ich brauche die Molare Masse um sie als Rechengrundlage für ein Programm zu verwenden. Jedoch kann mir der Hersteller dieser "Lösung" keine Molare Masse geben. Das ist der Grund. Mir geht es ja auch nur um eine ungefähre Näherung.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
In Abhängigkeit von den Stoffmengenanteilen :

{M \ = \ x_1 \ M_1 \ + \ x_2 \ M_2 \ + \ .... \ x_i \ M_i}

bzw. für nur 2 Komponenten und in Abhängigkeit von den Massenanteilen

{M \ = \ \frac {m}{n} \ = \  \frac { m_1 \ + \ m_2}{n_1 \ + \ n_2} }

{M \  = \  \frac { m_1 \ + \ m_2}{m_1/M_1 \ + \ m_2/M_2} }

{M \  = \  \frac { 1}{w_1/M_1 \ + \ w_2/M_2} }

Danke, das ist sehr hilfreich. Damit kann ich was anfangen!

Grüße, skep
skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
molare masse, stoffgemisch

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
molare Masse von Kaliumnitrat LiSCHenW Allgemeine Chemie 9 23.06.2010 20:53
stoffmenge(n) molare masse (M) und masse (m) Rechnungen sunny02 Allgemeine Chemie 8 02.06.2010 20:24
Molare Masse von paracetamol Gerrihnio Allgemeine Chemie 6 28.12.2008 20:23
Molare Masse von Bariumsulfat Chemie16 Allgemeine Chemie 3 23.12.2003 17:22
Molare Masse (von Cu2O) ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 15.09.2002 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.



Anzeige